Berichtswesen

Berichtswesen

Jede Branche verfügt über ein Berichtswesen für die Dokumentation und Vermittlung von Information. Berichte sind darin das wichtigste Instrument. Sie werden beispielsweise in Form von Protokollen, Konzepten, Projektanträgen oder Abschluss- und Geschäftsberichten verfasst und richten sich an unterschiedliche interne und externe Adressaten, die branchenspezifisch angesprochen und mit relevanten Informationen versorgt werden müssen. Spezialisten aus einem Bereich verarbeiten Ihre Erkenntnisse in Berichtform, so dass Spezialisten aus anderen Bereichen diese verstehen und nutzen können. Wenn Berichte optimal konzipiert und verfasst sind, schaffen sie Klarheit und erhöhen so die Effizienz der Zusammenarbeit und Kommunikation massgeblich.  

Berichtswesen in sozialen Institutionen

Für soziale Institutionen wie Stiftungen, Frauenhäuser, Jugendheime und Werkstätten sind Berichte ein fundamentales Instrument für die interne Dokumentation und die Kommunikation mit externen Instanzen. Es ist wichtig, dass sie formelle Vorgaben einhalten und ihre Funktion der Information erfüllen. Optimieren Sie Ihr Berichtwesen nachhaltig mit einer fachkundigen Analyse und verbessern Sie Ihre internen und externen Berichte mit kompetenter Beratung und der zielgerichteten Weiterbildung Ihrer Mitarbeitenden.

Berichtswesen in der Arbeitsintegration

Die Beratung und Begleitung von Stellensuchenden sind Prozesse, in denen viel geschieht. Um Transparenz und Ordnung zu wahren, muss entsprechend viel Information dabei schriftlich festgehalten werden. Es werden zahlreiche Protokolle und Verlaufsberichte verfasst, die jederzeit Klarheit über den momentanen Stand der Dinge sowie den allgemeinen Fortschritt informieren sollen. Helfen Sie Ihren Mitarbeitenden mit gezielten Weiterbildungen, diese Protokolle während der Beratung möglichst effizient zu verfassen.

Unsere Fachspezialistin

34 e1654636301953
Fachspezialistin

Danae Perez ist Sprachwissenschaftlerin mit breiter Erfahrung in verschiedenen Branchen. Sie arbeitet seit zwei Jahrzehnten mit sozialen Institutionen in der Schweiz und international und kennt darum institutionelle Richtlinien und Abläufe aus erster Hand. Dank ihrem Hintergrund in der Wissenschaft verfügt Danae Perez über die notwendigen Kompetenzen, die die Grundlage für das Schreiben von Berichten bilden. Ihre Freude an der Sprache und Wissen über Kulturen lassen sie vielfältige Themen mit viel Empathie vermitteln.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch.

18 e1654633190480